D |

Landkreis Böblingen startet in die Workshophase des LoKlim Projekts

5. April 2022 Ganztägig
Wird noch bekannt gegeben

Der Landkreis Böblingen beteiligt sich als Pilotpartner am Forschungsprojekt „Lokale Kompetenzentwicklung zur Klimawandelanpassung in kleinen und mittleren Kommunen und Landkreisen (LoKlim)“ der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Im Rahmen des Projektes findet am 5. April 2022 der erste Akteursworkshop zur Klimawandelanpassung statt.

Aufbauend auf den Ergebnissen des KlimABB Projektes, bei dem der Landkreis Böblingen gemeinsam mit dem Verband Stuttgart die Risiken und Vulnerabilitäten in Bezug auf die Klimaveränderungen für die Gemeinden im Landkreis untersucht hat, wird es im ersten LoKlim Workshop um die Auswahl von Maßnahmen und den Einstieg in den Umsetzungsprozess der Klimawandelanpassung gehen.